Skip to main content

Wie wichtig ist die Lage einer Immobilie wirklich?

Wie wichtig ist die Lage einer Immobilie wirklich?

16.08.2021 / Immo-News

Wie wichtig die Lage einer Immobilie ist, wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass diese im Gegensatz z.B. zur Größe der Immobilie oder der Bausubstanz ein unveränderbarer Faktor ist, der aber eine grundlegende Rolle sowohl bei der Bewertung und Preisermittlung als auch bei der Kaufentscheidung spielt.

Man unterscheidet hier zwischen der Mikrolage, die durch die unmittelbaren Bedingungen vor Ort gekennzeichnet ist, und zum anderen in die Makrolage. Sie bezieht sich auf das räumlich weiter gefasste Umfeld wie den Stadtteil oder die Region.
Im Vergleich kommt der Mikrolage eine höhere Bedeutung zu, denn weitaus mehr Kriterien müssen zu ihrer Beurteilung herangezogen werden, z. B. Infrastruktur, Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten und Wohnumfeld.

Wir können wir Ihnen zu Mikro- und Makrolage umfassend Auskunft geben und Ihnen sowohl bei Kauf als auch Verkauf kompetent zur Seite stehen.

Ihr Team von Wetterauer Immobilien
Telefon: 07616108970
E-Mail: service@wetterauer-immobilien.de