Skip to main content

Aufgeklärt: Wie lange hält ein Haus?

Aufgeklärt: Wie lange hält ein Haus?

13.07.2021 / Immo-News

Wir Menschen werden heutzutage - dank der rasanten medizinischen Entwicklung – um fast 20 Jahre älter als noch vor ein paar Jahrzehnten.

Haben die Häuser, in denen wir leben und arbeiten, ähnliche Fortschritte gemacht bzw. gibt es lebensverlängernde Maßnahmen?

Tatsächlich gibt es diese. Um Ihre Immobilie stetig „jung“ zu halten, sollten Sie diese regelmäßig instand halten. Renovierungen und Modernisierungen rund um Ihr Haus wirken sich positiv auf die Lebensdauer Ihrer Immobilie aus.

Ansonsten verliert Ihre Immobilie durch den Instandhaltungsstau und auflaufende Reparaturarbeiten an Wert und somit an Lebensdauer.

Wird sie hingegen ordentlich gewartet, wird die Nutzungsdauer für Häuser mit einem Richtwerte von 80-100 Jahre veranschlagt, die physische Lebensdauer sogar mit bis zu 120 Jahren.