Skip to main content

Vorteile eine Hausverwaltung zu beauftragen

Vorteile eine Hausverwaltung zu beauftragen

06.07.2021 / Immo-News

Als Besitzer einer Wohnung eine Hausverwaltung zu engagieren, macht meist keinen Sinn, wohl aber, wenn die Eigentümergemeinschaft daran Interesse hat, Sie mehrere Wohnungen oder ein ganzes Mietshaus besitzen.

Setzen Sie nur einmal Ihren persönlichen zeitlichen Aufwand für die Administration Ihrer Immobilie in Relation zu den Kosten für eine professionelle Hausverwaltung.

Wenn das noch kein Argument ist, dann bedenken Sie folgendes: Eine Hausverwaltung kennt die wichtigen gesetzlichen Grundlagen genau – Mietrecht, Brandschutzauflagen und baurechtliche Verordnungen.
Ein fester Verwalter für Ihre Immobilie ist zudem Ansprechpartner für die Mieter, kann Wünsche und Anregungen entgegennehmen und sich um die Mängelbeseitigung kümmern.

Damit die Reparaturen fachgerecht und zeitnah ausgeführt werden, greifen Hausverwaltungen auf ihr Netzwerk an versierten Handwerksfirmen zurück.

Und wenn doch einmal ein Mieter kündigt, übernimmt die Hausverwaltung nicht nur die gesamte Organisation von der Entgegennahme der Kündigung über die Betriebskostenabrechnung bis hin zur Rückzahlung der Kaution, sondern hilft Ihnen auch, einen geeigneten Nachmieter zu finden.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Zeitersparnis
  • Klärung von gesetzlichen Gegebenheiten
  • Fester Ansprechpartner
  • Planung und Kontrolle von Instandhaltungsprozessen
  • Übernahme von sämtlichen Dokumenten und Verwaltungsaufgaben