Skip to main content

Ich möchte doch nicht einziehen: kann ich den Mietvertrag widerrufen?

Ich möchte doch nicht einziehen: kann ich den Mietvertrag widerrufen?

09.06.2021 / Immo-News

Der Mietvertrag ist geschlossen, Sie möchten aber nun doch nicht einziehen?

Die Gründe hierfür können vielfältig sein, denn persönliche oder berufliche Situationen können sich schnell ändern. Manchmal hat man auch einfach nur eine noch schönere Wohnung gefunden.

Enthält der Mietvertrag eine Rücktrittsklausel, ist die Situation meist schon geklärt.
Ansonsten kann ein Mietvertrag aber leider nicht ohne Weiteres rückgängig gemacht werden, es müssen triftige Gründe vorliegen.
Übergibt Ihnen z. B. Ihr Vermieter trotz einer Nachfristsetzung das Mietobjekt nicht zum vereinbarten Termin im vertragsgemäßen Zustand, haben Sie das Recht, vom Mietvertrag zurückzutreten.
Steht Ihr Vermieter überraschend mit einem Mietvertrag vor Ihrer Tür, gilt das allgemein als sogenanntes „Haustürgeschäft“, das einen Widerruf des Vertrages Ihrerseits begründet. Und auch wenn Ihr Vermieter Sie arglistig getäuscht hat, Sie also einem relevanten Irrtum über den Zustand oder eine Eigenschaft der Mietsache unterlegen sind, können Sie den Mietvertrag anfechten.