Skip to main content

Wieviele Steuern bekommt der Staat von meinen Mieteinnahmen?

Wieviele Steuern bekommt der Staat von meinen Mieteinnahmen?

16.08.2021 / Immo-News

Wie viele Steuern muss man eigentlich auf die Einnahmen aus einer Vermietung zahlen? Und was gibt es sonst noch zu beachten? Hier eine kurze Übersicht:

  • Die Höhe der Steuern für Einnahmen aus Vermietungen richtet sich nach dem persönlichen Steuersatz des Vermieters.
  • Einnahmen aus der Vermietung eines Hauses, einer Wohnung, eines Zimmers in einer Wohnung oder eines Ferienhauses bzw. einer Ferienwohnung müssen versteuert werden.
  • In der Steuererklärung werden die zu versteuernden Einnahmen in der Anlage V für Vermietungen und Verpachtungen angegeben.
  • Es gibt einen allgemeinen Grundfreibetrag. Wenn die Mieteinnahmen zusammen mit anderen Einkünften diesen Freibetrag nicht überschreiten, müssen sie nicht versteuert werden. Seit 2020 beträgt der Grundfreibetrag 9.400 € pro Person und 18.800 € für verheiratete Paare. Liegen die jährlichen Gesamteinnahmen aus der Vermietung unter 520 € und wurden sonst selbst genutzte, möblierte Räume oder eine Einliegerwohnung im eigenen Haus vermietet, muss der Betrag ebenfalls nicht versteuert werden.