Skip to main content

So versichern Sie Ihre Immobilie richtig!

So versichern Sie Ihre Immobilie richtig!

08.09.2021 / Immo-News

Welche Versicherung brauche ich als Immobilienbesitzer?

Gar nicht so einfach zu beantworten, weil es natürlich immer auf Ihre individuelle Situation und Wünsche ankommt. Hier haben wir einige wichtige Versicherungen zusammengefasst:

Zwei Versicherungen sind für Immobilienbesitzer unabdingbar: die Wohngebäude- und die Hausratversicherung. Erstere kommt für Schäden durch Feuer, Sturm oder kaputte Rohrleitungen an der Immobilie selbst auf. Die zweite haftet für Schäden am Inventar. 

Leben Sie in einem Gebiet, in dem es zu Naturkatastrophen wie Hochwasser oder Erdbeben kommen kann, empfiehlt sich zusätzlich der Abschluss einer Elementarschadenversicherung. 

Wohnungseigentümer und Vermieter können zudem eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung abschließen, denn diese deckt einerseits Schäden ab, die an Nachbargebäuden oder -wohnungen entstanden sind, aber auch Pflichtverletzungen, wie z. B. den Sturz eines Passanten auf dem ungeräumten Gehweg vor dem Haus im Winter.
Wer in einem selbstgenutzten Einfamilienhaus wohnt, kann sich hier auf seine Privathaftpflichtversicherung berufen.