Skip to main content

Mein Heizkörper muss getauscht werden!

Mein Heizkörper muss getauscht werden!

14.01.2022 / Immo-News

Die Heizkörper blubbern wie wild, doch warm wird es in den Innenräumen trotzdem nicht.

Entlüften Sie die Heizkörper im ersten Schritt. So gelingt es:

✅ Bereiten Sie ein altes Tuch, einen Behälter und den Entlüftungsschlüssel vor.
✅ Drehen Sie alle Ventile auf die höchste Stufe auf.
✅ Schalten Sie die Heizungsanlage aus und warten Sie ca. 30 Minuten.
✅ Halten Sie den Behälter unter das Lüftungsventil und drehen Sie mit dem Schlüssel langsam gegen den Uhrzeigersinn. Lassen Sie das Ventil so lange geöffnet bis kein Zischen der Luft mehr zu vernehmen ist und Wasser austritt.
✅ Schließen Sie das Ventil wieder.

Sollte auch das Entlüften der Heizkörper erfolglos geblieben sein, können Sie noch folgende Möglichkeiten vom Installateur prüfen lassen:
❗ Heizwasser nachfüllen lassen
❗ Ventile und Rohrleitungen auf Verstopfungen prüfen lassen
❗ Hydraulischer Abgleich

Der Installateur wird Ihnen nach Prüfung der oben genannten Punkte eventuell raten, die Heizkörper tauschen zu lassen. Lassen Sie sich in diesem Fall gut beraten und informieren Sie sich auch über etwaige Förderungen.

Es ist möglich, einzelne Heizkörper selbst zu tauschen - wir empfehlen jedoch die Beauftragung eines Experten. Dieser kümmert sich auch um die fachgerechte Entsorgung der alten Geräte.