Skip to main content

Ihre Rechte als Vermieter

Ihre Rechte als Vermieter

27.07.2021 / Immo-News

Ihre Rechte als Vermieter – hier unsere Übersicht.

Kündigung
Sie haben als Vermieter das Recht, dem Mieter eine Kündigung auszusprechen, wenn dieser einen bestimmten Betrag im Mietrückstand ist, die Hausordnung mehrfach missachtet, ohne Genehmigung einen Untermieter aufgenommen hat oder sonstige im Mietvertrag getroffene Vereinbarungen nicht einhält.

Eine Kündigung ist auch dann gerechtfertigt, wenn Sie selbst oder einer Ihrer Verwandten die Wohnung nutzen möchte. Man spricht hier vom Recht auf Eigenbedarf.

Immobilienverkauf
Möchten Sie Ihre vermietete Immobilie verkaufen, dürfen Sie zwar dem Mieter aus diesem Grund nicht kündigen. Sie haben aber das Recht, Ihre Immobilie gewissermaßen samt Mieter zu verkaufen – sprich das Mietverhältnis dann inklusive aller Rechte und Pflichten an den Käufer zu übergeben.

Mieterhöhung
Unter Einhaltung der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenze sind Sie als Vermieter berechtigt, die Miete entsprechend anzuheben.

Kleinreparaturen
Ihr Recht als Vermieter ist es auch, die Kosten für einzelne Kleinreparaturen, die jeweils im Bereich von 75-100 € liegen, gemäß Mietvertrag vom Mieter zahlen zu lassen.