Skip to main content

Corona: das hat sich beim Immobilienverkauf verändert!

Corona: das hat sich beim Immobilienverkauf verändert!

06.09.2021 / Immo-News

Vieles hat sich durch Corona verändert – temporär und dauerhaft. Doch welchen Einfluss hatte und hat die Pandemie auf den Immobilienmarkt?

Die Nachfrage nach Immobilien ist nach wie vor sehr stark. Durch die verbesserte (technische) Infrastruktur und geänderte Arbeitsmodelle sind die Menschen flexibler geworden. Kontaktbeschränkungen und Isolation haben Defizite in der Lebensqualität aufgezeigt, besonders im Bereich des Wohnens. Und so wollen mehr Menschen als je zuvor eine Immobilie besitzen, die ihren Wohnträumen entspricht und zudem ein naturnahes Umfeld bietet.

Für Verkaufswillige bedeutet die hohe Nachfrage, dass gute Verkaufschancen bestehen. Käufer sollten sich auf weiterhin hohe Preise einrichten.

Das Um- und Weiterdenken, das durch die Pandemie im Bereich der technischen Möglichkeiten passierte, kam auch dem Immobilienmarkt zugute: Ein virtueller Rundgang in der Traumimmobilie per App oder Download ersetzte den Vor-Ort-Besichtigungstermin. Ein guter Weg, der sicher weiterhin bei der Entscheidungsfindung helfen kann.

Bei einem Immobilienverkauf passen wir uns gerne Ihren Wünschen an - vor allem, wenn es um das Thema Besichtigungen geht. Lassen Sie uns einfach austauschen, was Sie sich vorstellen.

Telefon: 07616108970
E-Mail: service@wetterauer-immobilien.de

Ihr Team von Wetterauer Immobilien